Angebote zu "Gesicht" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter, 8010
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Ilknur und bin derzeit dabei, mein Psychologiestudium abzuschließen. Schon als Jugendliche habe ich regelmäßig Kinder betreut. Ob als Nachhilfelehrerin oder Babysitterin – die Arbeit mit Kindern war für mich schon immer eine Herzensangelegenheit. Ich lasse mich grade in einer besonderen Erziehungsmethode (Marte Meo) ausbilden, um noch tiefer in die die Welt der Kinderpädagogik einzutauchen. Im Zusammensein mit Kindern lege ich viel Wert darauf, mit Ruhe und Geduld auf Bedürfnisse und Gefühle einzugehen. Herausfordernde Situationen stellen für mich eine Chance dar, dem Kind weitere Möglichkeiten zur Problembewältigung anzubieten. Ob Spielplatzbesuche, ausgedehnte Spaziergänge, Spielen, Geschichten Vorlesen, Nachhilfe, Gute-Nacht-Lieder singen oder in’s Bett bringen. Ich bin für viele Tätigkeiten offen und freue mich darauf, auch Ihrem Kind ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Babysitter, 88677
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hey, ich bin Kathi. Kinder konnten mir schon immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern, weshalb ich wahnsinnig gerne mit ihnen zu tun hab. Mein Lieblingsfach war Pädagogik und Psychologie. Ich finde es faszinierend und spannend zu lernen, wie Kinder lernen, sich entwickeln oder denken. Mein Traumberuf ist Lehrerin. Nach meinem Abitur bin ich als Aupair nach Spanien gegangen. Dort war ich zunächst für 3 Kinder im Alter von 4,7 und 10 Jahren zuständig. Danach durfte ich zwei Monate lang einen einjährigen Jungen betreuen. Während meiner Schulzeit habe ich immer wieder Nachhilfe gegeben. Auch mehrere Praktika in Kindergärten und Schulen haben mir die Möglichkeit geboten, mit Kindern zu arbeiten. Ich bin sehr zuverlässig, geduldig und verantwortungsbewusst. Zudem mobil und zeitlich flexibel. Ich würde mich freuen Sie und Ihre Kleinen kennenlernen zu dürfen!

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Nachhilfe in Sachen Flirten (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer landet als Erster bei der Eiskönigin? Alice schießt die Schamesröte ins Gesicht, als sie den Zettel entdeckt. Ihre Mitarbeiter schließen Wetten darauf ab, wer sie ins Bett kriegt! Unerwartet steht ihr der als Frauenheld verschriene Harry bei, und bietet kollegial Nachhilfe im Flirten an. Nun ... warum nicht? Wenn sie seine Tricks durchschaut, hilft ihr das vielleicht, einen Mann zu finden, der das genaue Gegenteil ist. Zwei Dates später hat Alice ein Problem: Ihr sexy Studienobjekt ist überraschend zurückhaltend. Oder ist das nur die neueste Masche des berüchtigten Playboys?

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Nachhilfe in Sachen Flirten (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer landet als Erster bei der Eiskönigin? Alice schießt die Schamesröte ins Gesicht, als sie den Zettel entdeckt. Ihre Mitarbeiter schließen Wetten darauf ab, wer sie ins Bett kriegt! Unerwartet steht ihr der als Frauenheld verschriene Harry bei, und bietet kollegial Nachhilfe im Flirten an. Nun ... warum nicht? Wenn sie seine Tricks durchschaut, hilft ihr das vielleicht, einen Mann zu finden, der das genaue Gegenteil ist. Zwei Dates später hat Alice ein Problem: Ihr sexy Studienobjekt ist überraschend zurückhaltend. Oder ist das nur die neueste Masche des berüchtigten Playboys?

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Romantik, 1 DVD
25,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Romantik entwickelte sich etwa um 1800 und blieb fast das ganze 19. Jahrhundert über eine wichtige Kunstrichtung. Vor allem nördlich der Alpen wirkte sie stilbildend. Zu den berühmtesten romantischen Malern gehörten die Deutschen Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge Sozialwissenschaftene der Engländer William Turner. Sie sahen in der Verbundenheit mit der Natur einen Schlüssel zum Verständnis der Welt.Die Bilder der Romantik zeigten die Landschaft oft als wichtigstes Element: Sie wirkte beseelt und kräftig, während Menschen oft klein und mit abgewandtem Gesicht dargestellt wurden. Die Werke waren oft von einer mythischen Religiosität durchdrungen und zeigten das Spiegelbild des Innersten ihrer Erschaffer. Die Umsetzung von Lichtimpulsen und Farbströmungen wurde später von den Impressionisten weiterentwickelt.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Coaching
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Coaching, Kurzgeschichten zum Schmunzeln Entspannt und prima informiert - so zeigen sich die Geschichten und Abhandlungen in dieser lesenswerten Anthologie mit 24 Autoren. Coaching ist in - Zeitgenossen lassen sich damit in ihrem Beruf helfen, zu besseren Menschen machen und ihre Kindern in Mathe und Deutsch auf die Sprünge helfen; schnöde Nachhilfe war gestern. Zeit also für ein Buch, das sich mit diesem Phänomen befasst. Es finden sich darin eine Menge Geschichten zum Thema. So schreibt Dieter Stiewie in der Geschichte 'Willensstärke', wie ein Personaltrainer für die persönliche Willensstärke seiner Klienten selbst raucht und säuft wie ein Loch. Und Martina Bethe-Hartwig beschäftigt sich in 'Der Auftrag', wie sich ein Auftragskiller für seinen ersten bestellten Mord positiv motivieren lässt von einem erfahrenen Kollegen. Auch das ist eine Art von Coaching - und für den armen Killer eine ziemlich wichtige. Was aber beachtlich ist: Die Geschichten sind facettenreich und bei weitem nicht nur Beispiele erfolgreichen Coachens. Ganz im Gegenteil, da geht es ganz schön zur Sache, und vieles in die Hose. Das ist amüsant und lädt zum Schmunzeln ein; und es zeigt: Coachen hat seine Berechtigung, aber bierernst sollte man es nicht nehmen. Denn jedes Training ist nur so gut, wie die Menschen, die es abhalten; und diejenigen, die es geniessen. Etwas im Gegensatz zu den Geschichten stehen die Abhandlungen über die Kraft der Affirmation und all die anderen Weisheiten positiven Denkens. Motto: Wer sagt, ich kann nicht, will nicht. Das sind die Essenzen erfolgreichen Coachens und in dieser Dichte recht hilfreich. Als Kompendium und Mantra gleichermassen. So stehen aber die beiden Teile etwas unverbunden nebeneinander, und manche Leser mögen verunsichert sein: Sind die Geschichten nun die literarische Brechung allzu ernster Theorie? Um die Theorie nicht allzu dröge werden zu lassen und dem Leser zu signalisieren: Theorie ist eines, das Leben etwas anderes? Oder: Dein Leben ist hoffnungslos, aber nicht ernst? Oder hat Verlegerin Karin Schweitzer einfach den Kräften freies Spiel gelassen - und entstanden ist eben diese höchst widersprüchliche, aber auch höchst reizvolle Mischung? Die Verunsicherung sollte nicht allzu ernst genommen werden. Der Leser darf sich intensiv mit dem Wissens- und Trainingsteil befassen und ihn befolgen. Wenn er dazwischen liest, was alles beim Coaching schief gehen kann und wie turbulent das Leben doch ist, dann ist das tatsächlich wunderbar auflockernd. Denn niemand würde ein Buch über Coaching aushalten, das im Anwendungsteil das geballte Wissen transportiert und im literarischen Teil noch einmal den 'spirituellen Realismus' wirken lässt und dem Leser erzählt, wie toll das Coaching im Leben wirkt und welche grandiosen Erfolge es erringt. Spätestens, wenn sich der Leser in seinem eigenen Leben und dem in seinem Bekanntenkreis umschaut, wird er merken, dass dem nicht so ist. Von daher ist das Buch ehrlich; und lesbar ist es auch. Es lässt die Leser nachdenklich zurück - und mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Und so sollte es sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Mann ohne Gesicht
5,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der kleine Chuck verbringt seine Sommerferien mit seiner Mutter und seinen Halbschwestern in einem Strandhaus in Maine. Er fühlt sich einsam und von seiner Familie unverstanden. Chuck hat nur ein Ziel. Er möchte in der Kadettenschule aufgenommen werden, die schon sein Vater besuchte. Bei der Aufnahmeprüfung ist er durchgefallen. Er hat noch eine weitere Chance, ohne Nachhilfe kann er es aber nicht schaffen. Eines Tages lernt Chuck den ehemaligen Lehrer Justin Mc Leod kennen, dessen Gesicht bei einem tragischen Unfall schrecklich entstellt wurde. Er lebt zurückgezogen und wird von allen gemieden. Chuck überwindet seine Angst vor dem Fremden und bittet ihn um Hilfe. Mc Leod willigt nach längerem Zögern ein und die beiden werden bald Freunde. Bis Mc Leods Vergangenheit sie einholt... Pressezitate: Ungewöhnlich souverän meistert Mel Gibson sein Regiedebüt, ein einfühlsames Porträt zweier Außenseiter in einer ihnen gegenüber feindlich eingestellten Umwelt. (kino.de) Mel Gibson erzählt uns eine Geschichte, die zu Herzen geht ohne dabei in sentimentalen Kitsch abzurutschen. (moviesection.de)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Mann ohne Gesicht
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der kleine Chuck verbringt seine Sommerferien mit seiner Mutter und seinen Halbschwestern in einem Strandhaus in Maine. Er fühlt sich einsam und von seiner Familie unverstanden. Chuck hat nur ein Ziel. Er möchte in der Kadettenschule aufgenommen werden, die schon sein Vater besuchte. Bei der Aufnahmeprüfung ist er durchgefallen. Er hat noch eine weitere Chance, ohne Nachhilfe kann er es aber nicht schaffen. Eines Tages lernt Chuck den ehemaligen Lehrer Justin Mc Leod kennen, dessen Gesicht bei einem tragischen Unfall schrecklich entstellt wurde. Er lebt zurückgezogen und wird von allen gemieden. Chuck überwindet seine Angst vor dem Fremden und bittet ihn um Hilfe. Mc Leod willigt nach längerem Zögern ein und die beiden werden bald Freunde. Bis Mc Leods Vergangenheit sie einholt... Pressezitate: Ungewöhnlich souverän meistert Mel Gibson sein Regiedebüt, ein einfühlsames Porträt zweier Außenseiter in einer ihnen gegenüber feindlich eingestellten Umwelt. (kino.de) Mel Gibson erzählt uns eine Geschichte, die zu Herzen geht ohne dabei in sentimentalen Kitsch abzurutschen. (moviesection.de)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Mann ohne Gesicht
5,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der kleine Chuck verbringt seine Sommerferien mit seiner Mutter und seinen Halbschwestern in einem Strandhaus in Maine. Er fühlt sich einsam und von seiner Familie unverstanden. Chuck hat nur ein Ziel. Er möchte in der Kadettenschule aufgenommen werden, die schon sein Vater besuchte. Bei der Aufnahmeprüfung ist er durchgefallen. Er hat noch eine weitere Chance, ohne Nachhilfe kann er es aber nicht schaffen. Eines Tages lernt Chuck den ehemaligen Lehrer Justin Mc Leod kennen, dessen Gesicht bei einem tragischen Unfall schrecklich entstellt wurde. Er lebt zurückgezogen und wird von allen gemieden. Chuck überwindet seine Angst vor dem Fremden und bittet ihn um Hilfe. Mc Leod willigt nach längerem Zögern ein und die beiden werden bald Freunde. Bis Mc Leods Vergangenheit sie einholt... Pressezitate: Ungewöhnlich souverän meistert Mel Gibson sein Regiedebüt, ein einfühlsames Porträt zweier Außenseiter in einer ihnen gegenüber feindlich eingestellten Umwelt. (kino.de) Mel Gibson erzählt uns eine Geschichte, die zu Herzen geht ohne dabei in sentimentalen Kitsch abzurutschen. (moviesection.de)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot